Blog

Blog = Website, auf der regelmäßig neue Beiträge erscheinen

Der Begriff Blog ist eine Abkürzung für WebLogbuch, also für eine Website, auf der regelmäßig neue Beiträge veröffentlicht werden. Der Autor eines Blogs wird Blogger genannt.

Private Blogs und Firmenblogs

Ursprünglich waren Blogs eher persönlicher Natur, heute betreiben auch viele Firmen einen Blog. Je nach Gestaltung kann ein Firmenblog (Corporate Blog) diese Funktionen erfüllen:

  • Kommunikation mit Kunden und potenziellen Kunden
  • In Kommentaren nennen Kundinnen und Kunden ihre Wünsche
  • Kundensupport
  • Präsentation von Trust-Signals
  • Imagepflege
  • Information der Leser zu neuen Produkten
  • Verlinkung von Blogbeiträgen auf Produkte im Shop
  • Wachstum der Website, falls der Blog auf derselben Domain betrieben wird
  • Suchmaschinenoptimierung

Blog erstellen

Möglichkeiten zur Erstellung eines Blogs:

  • Nutzung von Blog-Plattformen wie wordpress.com (nicht zu verwechseln mit wordpress.org) oder blogger.com
  • Aufbau eines Blogs auf der eigenen Website.

Für ein Firmenblog ist nur die zweite Möglichkeit attraktiv. Weil Google und andere Suchmaschinen große Seiten bevorzugen, ist eine Platzierung des Firmenblogs auf eigener Domain (und nicht auf einer Subdomain) empfehlenswert. Beispiel:

  • Ideale Platzierung: firmenwebsite.de/blog
  • Weniger gute Platzierung: blog.firmenwebsite.de

Mit WordPress lässt sich ein Firmenblog auf einer einzigen Domain auf unterschiedliche Weise platzieren:

  • Im Vordergrund einer Website
  • Im Hintergrund einer Website
  • Im Hintergrund eines Webshops
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.