PHP

PHP = Programmiersprache für dynamische Websites

PHP ist ein Programmiersprache. Mit PHP können dynamische Websites erstellt werden.

HTML und PHP

Mit HTML können nur statische Webseiten erstellt werden werden. PHP wird verwendet, um Informationen von Website-Besuchern zu erfassen und zu verarbeiten. Die meisten CMS arbeiten auf PHP-Basis.

PHP-Anwendungsbeispiele:

PHP-Codebeispiel

Beispiel für eine HTML-Webseite mit eingebettetem PHP-Code.

<!DOCTYPE html>
<html>
    <head>
        <title>Titel der Webseite</title>
    </head>
    <body>

        <?php
            echo "Hallo, hier wird PHP ausgegeben!";
        ?>

    </body>
</html>

PHP-Editor verwenden

Zur komfortablen Bearbeitung von PHP-Dateien ist ein ist Editor wie Notepad++ empfehlenswert.

Kein PHP ohne Serverumgebung

Damit ein PHP-Script funktioniert, muss die Seite mit der Dateiendung .php auf einem Webspace mit PHP-Unterstützung hochgeladen werden. Hierzu gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Nutzung von Webspace bei einem Hoster. Die meisten Hoster bieten ab der mittleren Preisklasse eine PHP-Unterstützung an.
  • Eine lokale Serverumgebung erzeugen, also einen Server auf dem eigenen Computer betreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.