Videoberatung

Videoberatung = Kundenberatung per Videochat

Per Videochat können sich Kunden im Onlineshop individuell beraten lassen. Aufgrund der Corona-Pandemie finden Videochats auch in den Bereichen Medizin, Therapie und Bildung eine zunehmende Akzeptanz.

Vorausetzungen für den Videochat auf Anbieterseite :

  • Räumlichkeiten, Kulisse und Kleidung
  • Video- und Audio-Hardware
  • Solide Netzanbindung
  • Datenschutzgerechte Chatlösung
  • Userfreundliches Onboarding
  • Unterstützung beim Bestellvorgang

Räumlichkeiten, Kulisse und Kleidung

  • Logo des Onlineshops im Hintergrund
  • Mitarbeiter repräsentiert das Unternehmen, z. B. durch Tragen einer Weste oder Schirmmütze mit Logo

Video- und Audio-Hardware

  • Headset
  • Handstativ für Handykamera, damit sich der Verkäufer zur Ware bewegen kann.

Datenschutzgerechte Chatlösung

Populäre Chatsysteme wie Zoom, Skype, Microsoft Teams oder Google Hangouts sind aus Datenschutzgründen für die Videoberatung nicht geeignet. Anbieter:

Onboarding

Im Idealfall erhält der Kunde eine Einladung zum Videochat sobald er im Onlineshop bestimmte Seiten aufruft. Der Videochat läuft für den Kunden dann im Browser ab. Auf Kundsenseite erforderlich ist die Freigabe für die Kamera und das Mikrofon seines Laptops.

Unterstützung beim Bestellvorgang

  • Hilfe bei Auswahl der Zahlungsarten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.