CTA

CTA (Call to Action) = Aufforderung zu einer bestimmten Handlung

Ein CTA, die Abkürzung steht für Call to Action, ist eine Aufforderung an einen Besucher, eine bestimmte Handlung zu tätigen. Diese Handlung wird über einen entsprechend beschrifteten Button oder über Eingabefelder ausgeführt.

CTAs im Vorfeld eines Kaufs

CTAs dienen dazu, einen Kauf anzubahnen oder abzuschließen. Typische Einsatzgebiete für diese Form der Kundengewinnung sind:

  • Abonnieren eines Newsletters
  • Abonnieren eines firmeneigenen YouTube-Channels
  • Teilnahme an einem Gewinnspiel
  • Vereinbarung einer Probefahrt
  • Gratisprodukt anfordern
  • Gratismonat sichern
  • Bitte um Rückruf
  • Angebot anfordern
  • E-Book oder PDF downloaden
  • Ein Produkt kaufen

Midpoint-CTAs

In einer CTA-Kette werden Besucher in Interessenten und Interessenten in Käufer umgewandelt. Die Schritte dazwischen sind Midpoint-CTAs. Beispiel für eine CTA-Kette.

  • Erster CTA: Ein Website-Besucher wird aufgefordert, ein YouTube-Video anzuklicken
  • Midpoint-CTA: Im YouTube-Video wird er aufgefordert, eine Produktprobe über die Website zu bestellen
  • Midpoint-CTA: Der Interessent wird bei der Bestellung der Produktprobe aufgefordert, einen Newsletter zu abonnieren
  • Letzter CTA: Der Kunde wird im Newsletter aufgefordert, das Produkt zu kaufen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.